E-Mail

hhofrogge@050media.nl

DSL ist ein Akronym für ‘Digital Line Subscriber’ und bezeichnet eine Technik, die Breitbandanschlüsse ins Internet ermöglicht, also besonders schnelle Verbindungen. Mittlerweile ist die Technik in Deutschland die meist verbreitete Methode, um ins Internet zu gelangen.

Ein großer Vorteil von DSL besteht darin, dass das Signal über das normale Telefonkabel übertragen wird, das Verlegen von zusätzlichen Leitungen in die Wohnungen oder Häuser ist also nicht notwendig. Auf Checkinternet.de finden Sie den günstigsten DSL-Anbieter

Damit sowohl das Telefonsignal als auch das DSL-Signal von den Endgeräten genutzt werden können, werden die in zwei verschiedenen Frequenzbereichen operierenden Signale in der Wohnung durch einen sogenannten Splitter voneinander getrennt. Die Verbindung in das Internet erfolgt dann durch ein Modem, das zwischen den Splitter und einen Computer geschaltet wird. Es fungiert als eine Art Übersetzer und Vermittler, so dass der Computer über das Gerät Daten ins Internet senden und im Gegenzug auch Daten empfangen kann.

Voraussetzungen für einen DSL Anschluss

Wenn Sie einen DSL Anschluss in ihrer Wohnung haben möchten, benötigen sie natürlich zuerst einmal einen Telefonanschluss, dieser ist jedoch fast überall bereits vorhanden.

Die nächste technische Voraussetzung, die erfüllt sein muss, ist ein gewisser Maximalabstand zur nächsten Vermittlungsstelle des Providers. In der Regel nutzen die Provider die Infrastruktur der Telekom, einige haben allerdings auch eigene Netze aufgebaut. Von dem Telefonanschluss in Ihrer Wohnung läuft das Kabel direkt zu einer Vermittlungsstelle des Providers. Diese muss für die Nutzung von DSL ausgerüstet sein, was leider nicht immer gewährleistet ist.

Da das DSL Signal mit dem Abstand, den es überwinden muss, schwächer wird, spielt die Entfernung zwischen Haus und Vermittlungsstelle eine entscheidende Rolle, wenn es um die Verfügbarkeit von DSL und dessen Geschwindigkeit geht. Ist die Entfernung zu groß, wird entweder die Geschwindigkeit des Anschlusses sehr niedrig sein oder der Provider wird die Schaltung eines Anschlusses generell ablehnen, weil die technischen Voraussetzungen nicht gegeben sind. Sind jedoch alle Voraussetzungen erfüllt, steht der erfolgreichen Schaltung eines Anschlusses aus technischer Sicht nichts mehr entgegen.

DSL-Preisvergleich: Wer bietet das günstigste DSL an?

Ohne Internetanschluss kommt in der heutigen Zeit praktisch niemand mehr aus. Viele greifen aus reiner Bequemlichkeit seit Jahren auf die Dienste desselben Internetanbieters zurück, in den meisten Fällen auch zu den Konditionen, die zu Vertragsbeginn gültig waren. Da sich der Anzahl der Internetanbieter aber deutlich vergrößert hat, hat sich natürlich auch bei den Preisen und Konditionen einiges getan.

Würde sich beispielsweise ein DSL Anbieter finden, der nur zehn Euro pro Monat günstiger ist, als der jetzige Anbieter, würde das schon eine Ersparnis von 120 Euro im Jahr ausmachen. Eine Menge Geld. Aber mit dem richtigen DSL Anbieter lässt sich vielleicht noch viel mehr sparen. Der günstigste Internetanbieter muss aber nicht mühsam per Hand gesucht werden. Ein einfacher Vergleich mithilfe des Internets macht die Sache sehr bequem.

Vor dem Vergleich sollte man wissen, auf welche Leistungen man bei seinem zukünftigen Internetanbieter Wert legt. Wer ein Komplettpaket aus DSL-Zugang und Festnetztelefonie benötigt, muss andere Suchkriterien anlegen, als jemand, der nur auf der Suche nach einem günstigen DSL Anbieter ist. Durchaus wichtig ist auch die Verbindungsgeschwindigkeit, die ein DSL Anbieter bereitstellt, einige werben mit maximal möglichen Geschwindigkeiten, die aber nicht bei jedem Haushalt erreicht werden können.

Auch auf die Mindestvertragslaufzeit sollte ein Auge gerichtet werden, denn hier gibt es gewaltige Unterschiede von gar keiner Vertragsbindung bis hin zu 24 Monaten. Je kürzer die Laufzeit, desto besser, denn so kann der Vertrag einfach gekündigt werden, falls andere Internetanbieter ihre Preise senken, der eigene DSL Anbieter aber nicht.

Empfohlene Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.